01News

MS-SCHRAMBERG GOES CHINA

Projekt “MS-Schramberg Kunshan“

Die MS-Schramberg baut derzeit in China ein Werk zur Produktion von kunststoffgebundenen, gepressten und gespritzten Magneten auf. Die Vorbereitungen für den Produktionsstart laufen bereits. Im Frühjahr 2019 soll das operative Geschäft starten. Partner bei der Planung und Umsetzung des Vorhabens ist die Startup Factory, die eine gemeinsame Infrastruktur im German Industrial Park nutzt. Die technische Gebäudeausstattung erlaubt vielseitige Produktionsausrüstung und Maschinen für unterschiedliche Industrien wie Automobilzulieferer, Maschinenbau, Umwelttechnik, Elektronik oder Medizintechnik.

Der Kunshan German Industrial Park liegt in der Gemeinde Zhangpu der Stadt Kunshan. Kunshan befindet sich etwa 50 Kilometer westlich von Shanghai und 30 Kilometer östlich von Suzhou. Die Entfernungen zu den Flughäfen beträgt 45 Minuten nach Hongzhou und etwa 1,5 Stunden nach Pudong. Kunshan ist Halt des Shanghai – Beijing Railway High Speed, mit dem man in rund 5,5 Stunden in Beijing ist.

Wir werden somit an einer verkehrsstrategisch günstigen Stelle sein, um unsere Kunden vor Ort gut betreuen und beliefern zu können.