01Datenschutz

MS-Schramberg misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einen hohen Stellenwert bei. Die Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datensicherheit sind für uns selbstverständlich. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch unseren Dienstleistern beachtet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes geschützt.

Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und um mit Ihnen zu kommunizieren. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs von

  • ms-schramberg.de
  • magnete.de
  • ms-magnete.de
  • ms-kunststoffteile.de
  • magnetfabrik-schramberg.de
  • ms-schramberg.com
  • ms-plasticparts.com
  • ms-magnets.com

erfasst und wie diese genutzt werden.

Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den externen Datenschutzbeauftragten Dr. Rainer Harwardt der MS-Schramberg GmbH & Co. KG unter datenschutz@ms-schramberg.de oder postalisch an Datenschutzbeauftragter, MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Max-Planck-Str. 15, D-78713 Schramberg-Sulgen.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Dies erfolgt über folgende mögliche Wege

Webseiten-Zugriff

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden: Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene URL, verwendetes Protokoll für den Aufruf (z.B. http/1.1), Herkunft, d.h. von welcher Seite der Aufruf stammt (z.B. Google) und Useragent des Aufrufers (Angaben zu Browser, E-Mail-Programm, etc.). Aus Sicherheitsgründen wird auch die IP-Adresse protokolliert. Ein Zugriff auf dieses Protokoll erfolgt nur bei Sicherheitsverstößen zur strafrechtlichen Nachverfolgung, die Speicherdauer dieser Daten beträgt 10 Wochen. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erzeugt!

Übermittlung von Informationen

Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme über unsere Webseite erheben wir mit unseren Kontaktformularen verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder, um eine sinnvolle Abwicklung mit Ihren für uns minimal notwendigen Daten zu ermöglichen, sind: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl (PLZ) und die eigentliche Nachricht. Die Angabe der Telefonnummer oder der Anrede ist freiwillig. Mit diesen von Ihnen angegebenen Daten wird eine unverschlüsselte E-Mail über eine Anwendung mit Zwischenspeicherung erzeugt, die Sie durch das Absenden an uns übermitteln. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die E-Mail unverschlüsselt ist, achten Sie also bitte darauf, keine vertraulichen Daten oder Informationen auf diesem Weg anzugeben

Gesicherte Nachrichten- und Datenübermittlung

Zur Übermittlung vertraulicher Informationen - ob als Nachricht oder Datei - steht Ihnen bei bekannter  E-Mail-Empfängeradresse der Link zum sicheren Onlineportal Cryptshare auf der Kontaktseite zur Verfügung. Sie müssen bei der Anmeldung Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer angeben. Daraufhin erhalten Sie per Mail einen Verifizierungscode, den Sie bitte in den weiteren Schritten angeben, sowie den Namen des / der Empfänger, die vertrauliche Nachricht eingeben, sowie die Daten hochladen, die Sie gesichert übermitteln wollen. Sie erhalten dann eine Bestätigungsnachricht per Mail hinsichtlich der Übermittlung und der Empfänger eine E-Mail, dass eine vertrauliche Nachricht oder Daten für einen begrenzten Zeitraum (etwa 2 Wochen) zur Verfügung stehen. Ihre Daten und die übermittelten Informationen werden dann für diesen Zeitraum gespeichert und anschließend gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Verwendung von Web-Analyse-Programmen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Einsatz von Web-basierten Diensten

Google Maps

Diese Webseite verwendet zur Darstellung von Karten das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie Nutzungsbedingungen für Google Maps http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

Verwendung von Social Media Plugins

Verwendung von Facebook Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf und übermittelt u.a. Ihre IP-Adresse. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Einer Übermittlung Ihrer IP-Adresse können Sie entgehen, indem Sie unsere Webseiten nicht aufrufen.

Xing Plugin

Auf dieser Webseite sind Programme (Plugins) des sozialen Netzwerks xing.com enthalten. Diese werden von der Xing AG, Gänsemarkt 43, D-20354 Hamburg betrieben. Die Plugins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Xing-Logo ersichtlich. Beim Besuch unserer Webseite, welches ein derartiges Plugin beinhaltet, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing her, wodurch wiederum der Inhalt des Plugins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Webseite eingebunden wird. Dadurch wird die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben, an Xing weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Webseite über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Xing eingeloggt sind, kann Xing den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, also z.B. durch Betätigen des Xing-Buttons, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Xing übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Xing Datenschutzbestimmungen:

https://www.xing.com/app/user?op=tandc&what=dp#

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen. Einer Übermittlung Ihrer IP-Adresse können Sie entgehen, indem Sie unsere Webseiten nicht aufrufen.

Youtube Plugin

Wir nutzen auf unserer Website die Videoplattform YouTube, welche von YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 in USA, ("YouTube ") betrieben wird. YouTube ist eine Plattform, durch die die Wiedergabe von Audio- und Videodateien ermöglicht wird. Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, stellt der dort eingebundene Player von YouTube eine Verbindung zu YouTube her, um die technische Übertragung des Videos bzw. der Audiodatei sicherzustellen. Bei der Herstellung der Verbindung zu YouTube werden Daten an YouTube übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten von YouTube über den Umgang mit Ihren Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Instagram Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges  

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. 

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).  

Linkedin Plugin

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Netzwerks LinkedIn ein. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt.

Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Sonstiges

Wir setzen keine automatisierte Verarbeitung ein, die zu einer automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling bzgl. Ihrer Person führt.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für die technische Administration und soweit Sie eingewilligt haben für unser Marketing. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, sprich der Vorgang abgewickelt ist und dem keine gesetzlichen Löschfristen entgegenstehen, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollten die Daten nicht gelöscht werden können, werden Sie bis zum Ablauf gesetzlicher Löschfristen für eine weitere Verarbeitung gesperrt.

Links zu anderen Webseiten

Das Landgericht Hamburg hat am 12. Mai 1998 – Aktenzeichen: 312 O 85/98 – entschieden, dass sich ein Unternehmen / eine Person durch einen Link auf eine Internet-Seite Dritter, den Inhalt dieser Seite zu eigen macht, es sei denn, das Unternehmen / die Person distanziert sich deutlich von diesen verlinkten Inhalten. Aus diesem Grunde distanziert sich die MS-Schramberg GmbH & Co.KG hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Websites. MS-Schramberg hat keinerlei Einfluss auf die Inhalte der gelinkten Seiten und übernimmt somit keinerlei Haftung für deren Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität und zukünftige Gestaltung. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Dritten, auf deren Seite der Link erfolgt. Die Ihnen vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für den Internet-Auftritt der MS-Schramberg GmbH & Co.KG.

Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen/sperren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Bitte verstehen Sie, dass wir natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung widerspricht, sich an Ihre jeweilig zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden. Im Falle Baden-Württembergs ist dies:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Hausanschrift: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart

Postanschrift:: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15, 

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Datenschutzerklärung vom: 24.04.2018

Datenerhebung

Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer/Mobilnummer
  • E-Mail
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.)
     

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unserer Unternehmensgruppe. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen weitergeleitet, außer Sie geben uns (über unser Bewerbungsformular) die Freigabe, Ihre Bewerbung für weitere passende Stellen zu berücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen übermittelten Daten ggf. zur Erstellung von Statistiken über den (Online-)Bewerbungsprozess verwendet werden können. Die Erstellung dieser Statistiken erfolgt ausschließlich zu eigenen Zwecken und erfolgt in keinem Fall personalisiert, sondern in anonymisierter Form.

Rechtsgrundlage

Die Erhebung/Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß § 26 BDSG (neu) (bislang noch § 32 BDSG), bzw. mit Ihrer Einwilligung.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich maximal vier Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten maximal 3 Jahre lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen. Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Unterlagen mit unseren Stellenangeboten vergleichen und bei einem passenden Angebot auf Sie zukommen. Zudem erhalten Sie ein- bis zweimal jährlich eine Mitarbeiterinformation per E-Mail um Sie über Ereignisse und Neuigkeiten bei der MS-Schramberg auf dem Laufenden zu halten.

Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Insbesondere erfolgt die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung verschlüsselt, gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Auskunftsrecht und Widerruf

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen/sperren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Bitte verstehen Sie, dass wir natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung widerspricht, sich an Ihre jeweilig zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden. Im Falle Baden-Württembergs ist dies: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Hausanschrift: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15,
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de


Verantwortlicher

MS-Schramberg GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 15
D-78713 Schramberg-Sulgen
E-mail: info@ms-schramberg.de

Datenerhebung

Kunden-und Lieferantendaten werden in unserem Warenwirtschafts- und Kontaktmanagementsystem im Rahmen von Geschäftsbeziehungen bzw. zur Anbahnung dieser, der Auftragsabwicklung und der damit verbundenen Vorgänge, zum Zwecke des, Ein- und Verkaufs von Produkten und / oder Dienstleistungen und Abbildung der Historie der Geschäftsprozesse und Dokumentation der Geschäftsvorfälle (im Rahmen des Qualitätsmanagements) und Marketings verarbeitet. Weiterhin wird das Kaufverhalten zu Marktanaly-sen und dem Verkauf von Neuentwicklungen innerhalb des Produktportfolios ausgewertet. Im Rahmen von Marktanalysen findet keine automatisierte Profilbildung oder Scoring eines Betroffenen statt.

Von Kunden und Lieferanten werden folgende Daten der jeweiligen Ansprechpartner verarbeitet:

  • Briefanrede
  • Titel
  • Name
  • Kontaktdaten
    • E-Mail-Adresse
    • Telefon /Festnetz / Mobil
    • Anschrift
  • Verantwortungsbereich, Abteilung

Rechtsgrundlage

Die Erhebung/Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Anbahnung von Ver-trägen oder Vertragserfüllung im Rahmen der Geschäftsbeziehung, bzw. mit Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO mit Einwilligung bei Ersterhebung der Kontaktdaten eines Absprechpartners des Kunden oder Lieferanten bzw. für den Erhalt eines Newsletters.

Eine gegebenenfalls vorliegende Einwilligung im Rahmen eines Newsletters kann jederzeit widerrufen werden, eine Einwilligung zur Speicherung der Daten kann lediglich bis vor Nutzung der Daten zur Auf-tragsabwicklung widerrufen werden.

Empfänger

Ihre Daten werden innerhalb unseres Unternehmens durch Vertrieb, Einkauf, Produktion, Konstruktion, Versand, Marketing, Controlling, Finanzbuchhaltung und Projektabwicklung genutzt bzw. verarbeitet. An Handelsvertreter in Frankreich und Italien kann – sofern dies zur Abwicklung vertraglicher Pflichten notwendig ist – eine Weitergabe der notwendigen Daten erfolgen.

Eine Übermittlung in Nicht-EU-Länder/Drittländer erfolgt nicht.

Aufbewahrungsdauer der Kunden- und Lieferantendaten?

Nachweis- und aufbewahrungspflichtige Unterlagen im Rahmen der Geschäftsbeziehungen werden von uns 10 Jahre gespeichert bzw. aufbewahrt um den steuerrechtlichen Anforderungen zu genügen. Danach erfolgt im Falle von Papierdokumenten eine Vernichtung, es sei denn es stehen noch weitere Aufbewahrunsgpflichten auf einzelne Dokumente, z.B. im Rahmen von Garantien an.

Die Kontaktdaten eines Ansprechpartners des Kunden oder Lieferanten werden nach Aufforderung von Betroffenen zur „Einschränkung der Verarbeitung“ inaktiv gesetzt.

Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung oder zur Anbahnung dieser erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen.

Auskunftsrecht und Widerruf

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen/sperren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Bitte verstehen Sie, dass wir natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung widerspricht, sich an Ihre jeweilig zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden. Im Falle Baden-Württembergs ist dies:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Hausanschrift: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15, 
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de