Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Der Weg vom Rohstoff zum kunststoffgebunden gespritzten Magneten

  • 1  Wareneingang Einlegeteile (Achsen, Buchsen,
        Wellen etc.), Kunststoffgranulat, Magnetpulver
  • 2  Rohstoff-/Wareneingangsprüfung
  • 3  Compoundieren
  • 4  Spritzgießen ohne Magnetfeld (isotrop)
  • 5  Spritzgießen mit Magnetfeld (anisotrop) 
  • 6  Mehrkomponenten-/Mehrstationen-/
        Mehrstufenspritzgießen
  • 7  Magnetisieren, Markieren, Beschichten
        nach Kundenwunsch
  • 8  Warenausgangskontrolle

  

  •  4-6  Automatisierte Fertigungsprozesse:
           z.B. Zuführung von Einlegeteilen, Magnetisieren,
           magnetische und/oderoptische/mechanische
           Kontrolle, Verpacken
Zur Bereitstellung dieser Seite werden Cookies verwendet. Hier können Sie mehr darüber erfahren