Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Axialpressen

Bei der Herstellung von gesinterten Magneten wird  Magnetpulver zu sogenannten Grünlingen verpresst und anschließend gesintert. Bei  axial vorzugsgerichteten Magneten muss dabei das Magnetpulver bereits während des Pressprozesses magnetisch ausgerichtet werden. Dies erfolgt über ein im Werkzeug integriertes Spulensystem. Wenn Pressrichtung und magnetisches Richtfeld übereinstimmen, spricht man von Axialpressen.

Zur Bereitstellung dieser Seite werden Cookies verwendet. Hier können Sie mehr darüber erfahren